PKW - B 196

Neu! Krafträder der Klasse A1 mit Autoführerschein fahren

Wer mindestens 25 Jahre alt ist und seit mindetsens 5 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis für Pkw (Klasse B ) ist, kann jetzt nach einer Schulung in einer Fahrschule die Schlüsselzahl 196 für die Klasse B bekommen.

Was darf man damit fahren?
Krafträder mit einem Hubraum bis max. 125 ccm und einer Leistung von bis zu 11 KW / 15 PS

Wie läuft die Ausbildung ab?
Man benötigt mindestens 4 Einheiten zu je 90 Min. theoretischen
Unterricht Motorrad Spezialstoff und mindestens 5 Einheiten zu je 90 Min. praktische Ausbildung.

Gibt es eine Prüfung?
Die Ausbildung endet ohne eine Prüfung. Allerdings sollte man sich auf den Ratschlag des Fahrlehrers verlassen, falls dieser die Fahrzeugbeherrschung für noch nicht ausreichend erachtet.

Was man bedenken sollte!

Fahrerlaubniserweiterung gilt nur innerhalb von Deutschland
Einen vereinfachten Aufstieg wie von A1 auf A2 und von A2 auf A gibt es nicht, auch keine verkürzte Ausbildung wie bei einer Erweiterung von A1 auf A. Da nur die Klasse B erweitert wird, wäre eine Erweiterung auf A2, A eine ganz normale Ausbildung erforderlich.

Wenn Sie Fragen haben, die über dieses Angebot hinaus gehen, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Praxis

Unser Fuhrpark ist immer auf den neuesten Stand, so dass sie durch unsere 2 Motorradfahrlehrer immer auf den neuesten Fahrzeugen geschult werden.

Dies sind zur Zeit für die Klasse B196

 

KTM Duke 125 ABS

ktm

Yamaha NMax 125er ABS

Automatik Roller

Büro/Administration

Valentina Studt

Tel.: 040 / 63311489

 

 

Bürozeiten

Bürozeiten temporär

 

 

Montag und Mittwoch

 

16.00 - 18.00 Uhr

 

 

 

 

Theoriezeiten

Theorie in 2 Tagen fertig

Der Spezialstoff in den Motorradklassen wird nach Vereinbarung erteilt, 2 Themen a 90 min an einem Tag.

 

 


Preis für Klasse B196

Art

 

EUR

Grundgebühr/Theorieunterricht  
200,00 €
10 Fahrstd. (Mindesanforderung)  
58,00 €
insgesamt  
780,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fahrschule Andreas Studt - Kontakt - Impressum